Gute Nachrichten! Für den Sommerflugplan 2020 hat Condor neue Langstrecken ab München angekündigt. Die Airlines stationiert eine Boeing 767 und fliegt damit vier neue Ziele an. Kanada steht dabei hoch im Kurs, denn neben Halifax, fliegt Condor ebenfalls Edmonton neu ab Frankfurt an. 

Neue Condor Langstrecken ab München

München – Cancun

Ab  dem 04.  Mai 2020; 1 x Woche

DE2152 MUC1025 – 1525CUN 76W Montag

DE2153 CUN1750 – 1135 + 1MUC 76W Montag 

München – Halifax

Ab dem 5. Juni – 25. September; 1 x Woche

DE2418 MUC1720 – 2010YHZ 76W Freitag

DE2419 YHZ2210 – 1015 + 1MUC 76W Freitag 

München – Punta Cana

Ab dem 06. Mai 2020; 1 x Woche

DE2246 MUC1600 – 2020PUJ 76W Mittwoch 

DE2247 PUJ2150 – 1320 + 1MUC 76W Mittwoch 

Seattle. Nachdem Condor bereits 2017 die US-Metropole 2017 saisonal ab München bediente, wurde es die Jahre danach ruhig. Zum Sommerflugplan 2020 fliegen mit Lufthansa im Airbus A350 und Condor mit der Boeing 767 gleich zwei Airlines insgesamt neunmal von München in eine der schönsten Städte der USA. Alaska Airlines bietet euch als Codeshare Partner von Condor ab Seattle gleich die passenden Anschlüsse zu vielen Städte entlang der Westküste, dem mittleren Westen sowie Hawaii.

München – Seattle

Ab dem 30. Mai 2020 – 26. September 2020; 3 x wöchentlich

DE2036 MUC1345 – 1550SEA 76W Samstag

DE2036 MUC1405 – 1610SEA 76W Dienstag 

DE2036 MUC1555 – 1800SEA 76W Donnerstag 

DE2037 SEA1800 – 1330 + 1MUC 76W Dienstag und Samstag 

DE2037 SEA1945 – 1515 + 1MUC 76W Donnerstag 

Neben den neuen (teils auch altbekannten) Verbindungen ab München, hat Condor auch eine neue Destination in Kanada ab Frankfurt angekündigt. Die deutsche Ferienfluggesellschaft wird ab kommenden Jahr zwei mal wöchentlich nach Edmonton, der Hauptstadt Albertas, fliegen. Damit wird das Angebot neben Whitehorse,  Calgary, Vancouver und Halifax weiter ausgebaut.

Frankfurt – Edmonton

Ab dem 01. Juni 2020 – 10. September 2020;  2 x wöchentlich

DE2468 FRA1735 – 1920YEG 76W Montag und Donnerstag 

DE2469 YEG2120 – 1445 + 1FRA 76W Montag und Donnerstag 

Je nach Konfiguration, haben 245 bis 259 Passagiere in der Boeing 767 Platz. Davon 18 oder 30 Plätze in der Business Class und 35 in der Premium Class.

Meilen könnt ihr bei Lufthansa Miles & More und besonders gut bei Alaska Airlies Mileage Plan sammeln. Fliegt ihr Business Class mit Condor, dann werden euch 300% der geflogenen Meilen bei Alaska gutgeschriebenen.

Bei ausgewählten Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Geschenke für AvGeeks

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kurzer Besuch im Cockpit nach der Landung
Egal ob zum Frühstück nach Abu Dhabi, im Cockpit eines Boeing Frachters nach Bangalore oder für einen Coconut Mojito in die Karibik – ich reise frei nach dem Motto “Der Weg ist das Ziel”. Mein zweites Zuhause ist der Flughafen München, den ich auch gerne besuche ohne wegzufliegen. Schön, das ihr hier seid!

Kreditkarten Empfehlung

Alle Infos zu Kreditkarten

Instagram

Melde dich hier für Neuigkeiten an