Aviation

Lufthansa entfernt den Airbus A380 vorläufig aus dem Flugplan

Lufthansa Airbus A380 Corona Krise

Der Airbus A380 hat es zur Zeit sehr schwer. Für die kommenden Monate wird das größte Passagierflugzeug vorerst am Boden bleiben. Für all diejenigen die zuletzt noch ein Funken Resthoffnung hatten, dass das Flaggschiff der Lufthansa wieder früher in den Dienst gestellt wird, habe ich leider schlecht Nachrichten.

Wie das Fachportal airlineroutes in einer Aussendung mitteilt, hat die Lufthansa den Airbus A380 bis auf Weiteres aus dem Flugplan entfernt. In der vorläufigen Auflistung wird der A380-Dienst in Frankfurt und München durch Boeing 747-8 bzw. Airbus A350-900 ersetzt.

Folgende Strecken sind betroffen

Frankfurt – Bangkok Winter A380 Service ersetzt durch Boeing 747-8
Frankfurt – Delhi Winter A380 Service ersetzt durch Boeing 747-8
Frankfurt – Houston  A380 Dienst  Summer wurde durch Boeing 747-8 ersetzt
Frankfurt – New York JFK 2 tägliche Services von Boeing 747-8 anstelle von A380 und 747-8
Frankfurt – Los Angeles Winter Saison A380 Service ersetzt durch Boeing 747-8
Frankfurt – Miami Saisonaler Sommer A380-Service ersetzt durch Boeing 747-8
Frankfurt – Shanghai Pu Dong LH728 / 729 Boeing 747-8 ersetzt A380 in der Sommersaison
Frankfurt – Singapur Boeing 747-8 ersetzt A380

Entsprechend der Anpassung in Frankfurt, plant die Lufthansa den Airbus A350 auf den Münchner Airbus A380 Routen.

München – Peking Saisonale A380-Sommerdienst ersetzt durch A350-900 (A350 jetzt ganzjährig geplant)
München – Boston Saisonaler A380-Sommerdienst ersetzt durch A350-900 (A350 jetzt ganzjährig geplant)
München – Los Angeles ersetzt durch A350-900 (A350 jetzt ganzjährig geplant)
München – Miami  im Winter durch A350-900 ersetzt
München – San Francisco Airbus A350-900 ersetzt A380
München – Shanghai Pu Dong Airbus A350-900 ersetzt A380

Die oben genannten Ziele sind im aktuellen Umfeld mit großer Vorsicht zu genießen. Solange es bei den derzeitigen Einreisebeschränkungen bleibt, ist nicht sicher, wann und ob diese Ziele offiziell angeflogen werden. Sieben Lufthansa A380 stehen zur Zeit im spanischen Teruel, wann sie wieder abheben bleibt ungewiss.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.