Die Hilton Honors Kreditkarte zählt für mich zu den besten Reisekreditkarten überhaupt. Für gerade einmal 48€ im Jahr erhaltet ihr kostenlos den Goldstatus bei Hilton. Dazu bekommt ihr kostenlos Frühstück und steigert eure Chancen auf ein Zimmer Upgrade.

Noch dazu sammelt ihr mit jedem ausgegebenen Euro ein Punkt im Hilton Honors Programm und könnt euch mit dem optionalen Versicherungspaket für eure Reisen absichern.

Die Vorteile der Hilton Honors Kreditkarte auf einem Blick

Wenn man davon ausgeht, dass ein Frühstück im Hotel ca. 25€ kostet, hat man die Jahresgebühr von 48€ schnell wieder reingeholt. Darüber hinaus könnt ihr die 5.000 Hilton Honors Punkte Willkommensbonus auch gleich als gratis Nacht, z.B. im Hilton Garden Inn Bali, einlösen.

Weltweit kostenlos Bargeld abheben

In Verbindung mit dem kostenlosen DKB Konto könnt ihr an jedem Geldautomaten weltweit kostenlos Bargeld abheben.

Das optionale Versicherungspaket

Das optionale Versicherungspaket für die Hilton Kreditkarte erhaltet ihr für 35€ extra im Jahr. Als Versicherer steht die AXA Gruppe dahinter. Wichtig zu wissen: Der Versicherungsschutz für die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und die Mietwagen-Vollkasko Versicherung besteht nur, wenn ihr mit dieser Kreditkarte vollständig den Betrag bezahlt.

Seid ihr ab und zu mit dem Mietwagen unterwegs, dann lohnt sich der Abschluss des Versicherungs-Paketes allemal. Eine SB Reduzierung bei einer Wochenendmiete kostet gut und gerne mal 60€

 
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung mit 200€ SB (bis 75.000€ Fahrzeugwert)
  • Reise-Rücktritts­kosten-Versicherung Höchstversicherungssumme von max. 5.000€ für alle Reisenden. Der Selbstbehalt beträgt 10%, mindestens jedoch 100€
  • Die allgemeinen Versicherungsbedingungen findet ihr hier

Diamond Status mit der Hilton Honors Kreditkarte

Schafft ihr es in einem Kalenderjahr über 20.000€ umzusetzen, dann erhaltet ihr im Folgejahr den Diamondstatus bei Hilton. Die Umstellung erfolgt meist zu Ende Februar.

Meine Erfahrung

Ich nutze die Hilton Kreditkarte seit mittlerweile drei Jahren und bin echt zufrieden. Für mich war das kostenlose Frühstück der Hauptgrund für die Karte. Davon profitiert auch die Begleitperson in eurer Buchung. Mittlerweile bekommt man sogar als Goldmitglied im Waldorf Astoria das Frühstück kostenlos.

Upgrades haben mit dem Gold Status in der Regel auch gut geklappt. Wenn es ein Upgrade gab, dann auch auf die Executive Etage, wo gleich Zugang in die Lounge möglich war.

Ich nutze die Karte mit dem Versicherungspaket und habe auch schon einmal die Mietwagen Vollkaskoversicherung in Anspruch nehmen müssen, weil ich einen Felgenschaden an einem Mietfahrzeug hatte. Die Regulierung durch die AXA war schnell und einfach.

Habt ihr Fragen, dann schreibt mir einfach in den Kommentaren

Bei ausgewählten Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Hier wird nach einem erfolgreichen Kauf eine Kommission ausgezahlt.

Geschenke für AvGeeks

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kurzer Besuch im Cockpit nach der Landung
Egal ob zum Frühstück nach Abu Dhabi, im Cockpit eines Boeing Frachters nach Bangalore oder für einen Coconut Mojito in die Karibik – ich reise frei nach dem Motto “Der Weg ist das Ziel”. Mein zweites Zuhause ist der Flughafen München, den ich auch gerne besuche ohne wegzufliegen. Schön, das ihr hier seid!

Kreditkarten Empfehlung

Alle Infos zu Kreditkarten

Instagram

Melde dich hier für Neuigkeiten an