Um in das Zentrum vom Flughafen Oslo zu gelangen, kann man entweder den schnittigen Expresszug für 18€ pro Strecke wählen oder man nimmt drei Minuten mehr Fahrtzeit in Kauf und fährt mit einem ebenso modernen Regionalzug für rund 9€. Mit circa 25 Minuten Fahrzeit ist man dennoch schnell in der Stadt. Zugtickets kann man hier kaufen: www.vy.no

Expresszug Flytoget

Expresszug Flytoget

Am Bahnhof angekommen, startet auch schon gleich unsere Erkundungstour. Die erste Station ist das einzigartige Opernhaus. Die Sonne scheint und gefühlt sind alle Einwohner der norwegischen Hauptstadt in der Sonne. Kein wunder, wenn man eine so lange Zeit im Jahr fast in kompletter Dunkelheit lebt.

Der Ausblick ist sehr schön. Sehr beachtlich, wie viel rund um die Oper neu gebaut wird. Es lohnt sich also bald wiederzukommen. Gerade die Abwechslung von modernen und traditionellen Gebäuden ist sehr gelungen und verschafft Oslo einen ganz eigenen Charme. Wir laufen weiter in Richtung Festung Akershus.

Oslo und die Festung Akershus

Von der Akershus Festung hat man einen tollen Blick auf die Piepervika, ein Teil der Osloer Bucht. Wir wollen gar nicht weitergehen, aber der aufkommende Hunger drängt dann doch mehr.

Wir laufen die Treppen an der Festung hinunter und am Wasser entlang, am Rathaus vorbei. Da die Sonne bereits am untergehen ist, suchen wir nur nach einem kurzen Snack, damit wir noch eine Chance haben, das königliche Schloss bei Tageslicht zu sehen.

Das königliche Schloss liegt auf einem Berg, mitten in Innenstadt. Wir folgen einfach der überdimensionierten Ausfahrt nach oben. Vor der großen Treppe gibt’s sogar noch einen großen Schneehaufen, wo Kinder mit dem Schlitten fahren. Von der Königsfamilie fehlt jedoch jede Spur. 🙂

Das Zuhause von König und Königin zu Norwegen

Das Zuhause von König und Königin zu Norwegen

Auch wenn wir nur kurze Zeit in der norwegischen Hauptstadt unterwegs waren, uns hat es gefallen. Wir laufen zur nächsten Bahn Station (Nationnaltheatret) um wieder mit dem Zug in Richtung Flughafen zu fahren. Schließlich müssen wir noch unser Gepäck abholen und weiter mit dem Bus zu unserem Hotel fahren. Beides geht dann ziemlich schnell. Für die Nacht habe ich uns für das Best Western Gardermoen einquartiert. Es geht für uns früh ins Bett, denn Morgen steht ein großer Tag an – Mit der Boeing 747 in Business Class über den Atlantik.

Kurzer Besuch im Cockpit nach der Landung
Egal ob zum Frühstück nach Abu Dhabi, im Cockpit eines Boeing Frachters nach Bangalore oder für einen Coconut Mojito in die Karibik – ich reise frei nach dem Motto “Der Weg ist das Ziel”. Mein zweites Zuhause ist der Flughafen München, den ich auch gerne besuche ohne wegzufliegen. Schön, das ihr hier seid!

Kreditkarten Empfehlung

Alle Infos zu Kreditkarten

Instagram

Kleines Sommer Flashback von unserem Städttrip nach Rom im Juli diesen Jahres - das Castel Sant'Angelo ist nur eines von unzähligen Hightlights in der italienischen Hauptsatdt.
Einmal im Leben richtiger Influencer sein 🤪
Lufthansa hat mittlerweile 3 Airbus A350 in Frankfurt fest stationiert und fliegt damit die Strecken nach Chicago, Los Angeles sowie Tokyo.
California Sunset 😎🌅🌴mit einem Audi Q7 von SIlvercar. Das war bis dato wohl mein coolster Mietwagen in den USA. Wenn ihr in den Staaten seid, wo mietet ihr dann immer eure Autos?
Taxi fahren in Venedig 😎Sich mit dem Boot durch die Kanäle fahren lassen ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Unser bot einen kostenlosen Shuttle Service mehrmals am Tag zum Markusplatz an einfach cool oder?
Das Westin Leipzig im Sonnenuntergang. 🌅🤩 96 Meter hoch, 27 Etagen und 436 Zimmer.
Der wohl schönste Ausblick der Welt 😄Das Bild stammt von meinem Rückflug von Charlotte nach München im Lufthansa Airbus A350 im September 2019.
Was für ein geiles Wochenende! Wenn ich an meine Runden auf der Rennstrecke im Porsche Werk Leipzig denke, dann treibt es mir immer noch das Grinsen ins Gesicht 😆😅🏎. Fettes Dankeschön nocheinmal an @benjamindiedering für die Einladung und die mega Orga der #bdxexperience . Danke @tobi_holzweiler für das nice Bild und Danke an @porscheleipzig das ihr so geile Autos baut 😎
Heute ist für mich ein besonderer Tag, denn dieses kleine Moonpie hat heute Geburtstag 🥳🥰🎂. Der erste Flug war bereits mit 6 Wochen an Bord einer Air Berlin Boeing 737-800 nach Tegel. Mittlerweile sind es exakt 101 Flüge und wir haben 22 Länder bereist. Irgendiwe ist dabei auch schon ein Star Allinace Gold abgefallen🏅😅. Ich freue mich auf noch viele schöne Flugjahre mit dir 😍

Melde dich hier für Neuigkeiten an

Lufthansa Frequent Traveller Kreditkarte

Miles and More Frequent Traveller Kreditkarte FTL Rob is in the air
Hier beantragen
  • 10.000 Meilen bis 31.12.2020

  • 1 Wochenendmiete mit AVIS

  • 15% Nachlass im Workshop (einmalig)

  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung

  • Mietwagenvollkaskoversicherung

  • Auslandsreisekrankenversicherung

  • Google und Apple Pay

One Comment

  1. Lisa 10. Juni 2017 at 14:36 - Reply

    Hallo,
    so ein schöner Post! Ich bin leider(!) noch nie in Oslo gewesen. In naher Zukunft wollen wir jedoch auch einmal einen Kurztrip dorthin wagen. Das ist schon lange ein Traum von mir.
    Liebe Grüße, Lisa

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.