Die Concorde ist zweifellos eine Ikone und der Inbegriff des Jetsets. Den Traum einmal mit der Concorde zu fliegen ist zumindest seit dem Jahr 2003 Geschichte. Wer das nötige Kleingeld kann sich dieses Gefühl mit dem Aston Martin DBS Superleggra Concorde Edtion nun zumindest auf die Straße holen.

Die Idee

Jetzt, 50 Jahre nach seinem Erstflug, ist dieser Überschall-Passagierjet, die Inspiration für das neueste Mitglied der begehrten Aston Martin Wings-Serie. Nein, Robisintheair wird jetzt kein Auto Blog. Aber Aston Martin ist für mich DAS Traumauto und gerade diese Hommage an dieses zweifelsohne besondere Flugzeug macht es so reizvoll und nennenswert 🙂 .

Mit diesem Sportwagen feiert Aston Martin nicht nur das halbe Jahrhundert, in dem der legendäre Luxus-Passagierjet in den Himmel stieg, sondern auch das 100-jährige Bestehen von Eine der beiden Fluggesellschaften die die Concorde im Flugbetrieb hatten. Die Rede ist natürlich von British Airways.

Aston Martin im British Airways Design

Aston Martin im British Airways Design

Passenderweise wurde das Auto von Aston Martin Bristol in Auftrag gegeben, der nur eine lange Landebahn von der Aerospace Bristol in Filton entfernt liegt – dem Ort, an dem die letzte Concorde jemals geflogen ist und an dem sich die britische Concorde befand hergestellt. Die heutige Ankündigung ist ebenfalls besonders passend, da sie genau mit dem Datum des 26. November 2003 zusammenfällt, an dem der letzte Concorde-Flug von G-BOAF, der sich jetzt in der Luft- und Raumfahrtbehörde Bristol befindet, gelandet ist.

Das Exterieur

Im Außenbereich zeichnet sich der Sportwagen durch maßgeschneiderte Seitenverkleidungen aus massivem Aluminium aus; eine maßgeschneiderte lackierte Lackierung mit British Airways-Farben auf der Dachverkleidung, der Aero-Klinge und dem Heckdiffusor; schwarz getöntes Kohlefaserdach mit Concorde-Silhouettengrafik; das berühmte “Speedmarque” -Logo von British Airways in Chrom auf den Frontflügeln; ein einzigartiges Q by Aston Martin Flügelabzeichen mit schwarzer Emaillefüllung; Einzigartige und authentische, tiefschwarz lackierte Flugzeugidentifikationsnummern und maßgeschneiderte Kontrollschilder der Civil Aviation Authority, unterzeichnet vom Präsidenten und CEO der Aston Martin Lagonda, Andy Palmer, und dem Vorsitzenden von British Airways, Álex Cruz.

Aston Martin DBS Concorde Edition von oben

Aston Martin DBS Concorde Edition von oben

Aston Martin DBS Concorde Edition von oben

Aston Martin DBS Concorde Edition von oben

Concorde am Lufteinlass

Concorde am Lufteinlass

Das Interieur

Der Innenraum des neuen Wagens ist mit sorgfältig ausgewählten Designmerkmalen ausgestattet . Zu den Highlights gehört das Concorde-Logo auf den Vordersitzverkleidungen, eine Mach-Meter-Grafik, die auf die fahrerseitige Sonnenblende gestickt ist; ein einzigartiger Headliner mit aufgedrucktem Alcantara, der eine “sonic boom” -Grafik zeigt; Schaltwippen aus Titan von Concorde-Verdichterschaufeln; Fußmatten im Terence Conran Designmuster; Sicherheitsgurtschlossabzeichen aus massivem Aluminium und maßgeschneiderten Einstiegsleisten.

Aston Martin DBS Concorde Edition Interieur

Aston Martin DBS Concorde Edition Interieur

Mach Anzeige

Mach Anzeige

Concorde Kennung als Einstiegsleiste

Concorde Kennung als Einstiegsleiste

Die Leistungsdaten:

  • 5,2-Liter V12 Superturbo
  • 725 PS / 900 Newtonmeter Drehmoment
  • Höchstgeschwindigkeit 295 km/h 

Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf jedes einzelnen Autos wird an den Air League Trust gespendet, eine gemeinnützige Organisation, die benachteiligten Kindern das Fliegen beibringt und sie bei der Arbeit im Ingenieurwesen unterstützt. Die neue DBS Superleggera Concorde Edition ist streng auf 10 Exemplare beschränkt und über Aston Martin Bristol erhältlich. Zum Kaufpreis habe ich leider nichts gefunden 🙂 .

Die vollständige Aston Martin Wings Series gibt es hier

Kurzer Besuch im Cockpit nach der Landung
Egal ob zum Frühstück nach Abu Dhabi, im Cockpit eines Boeing Frachters nach Bangalore oder für einen Coconut Mojito in die Karibik – ich reise frei nach dem Motto “Der Weg ist das Ziel”. Mein zweites Zuhause ist der Flughafen München, den ich auch gerne besuche ohne wegzufliegen. Schön, das ihr hier seid!

Kreditkarten Empfehlung

Alle Infos zu Kreditkarten

Instagram

Kleines Sommer Flashback von unserem Städttrip nach Rom im Juli diesen Jahres - das Castel Sant'Angelo ist nur eines von unzähligen Hightlights in der italienischen Hauptsatdt.
Einmal im Leben richtiger Influencer sein 🤪
Lufthansa hat mittlerweile 3 Airbus A350 in Frankfurt fest stationiert und fliegt damit die Strecken nach Chicago, Los Angeles sowie Tokyo.
California Sunset 😎🌅🌴mit einem Audi Q7 von SIlvercar. Das war bis dato wohl mein coolster Mietwagen in den USA. Wenn ihr in den Staaten seid, wo mietet ihr dann immer eure Autos?
Taxi fahren in Venedig 😎Sich mit dem Boot durch die Kanäle fahren lassen ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Unser bot einen kostenlosen Shuttle Service mehrmals am Tag zum Markusplatz an einfach cool oder?
Das Westin Leipzig im Sonnenuntergang. 🌅🤩 96 Meter hoch, 27 Etagen und 436 Zimmer.
Der wohl schönste Ausblick der Welt 😄Das Bild stammt von meinem Rückflug von Charlotte nach München im Lufthansa Airbus A350 im September 2019.
Was für ein geiles Wochenende! Wenn ich an meine Runden auf der Rennstrecke im Porsche Werk Leipzig denke, dann treibt es mir immer noch das Grinsen ins Gesicht 😆😅🏎. Fettes Dankeschön nocheinmal an @benjamindiedering für die Einladung und die mega Orga der #bdxexperience . Danke @tobi_holzweiler für das nice Bild und Danke an @porscheleipzig das ihr so geile Autos baut 😎
Heute ist für mich ein besonderer Tag, denn dieses kleine Moonpie hat heute Geburtstag 🥳🥰🎂. Der erste Flug war bereits mit 6 Wochen an Bord einer Air Berlin Boeing 737-800 nach Tegel. Mittlerweile sind es exakt 101 Flüge und wir haben 22 Länder bereist. Irgendiwe ist dabei auch schon ein Star Allinace Gold abgefallen🏅😅. Ich freue mich auf noch viele schöne Flugjahre mit dir 😍

Melde dich hier für Neuigkeiten an

Lufthansa Frequent Traveller Kreditkarte

Miles and More Frequent Traveller Kreditkarte FTL Rob is in the air
Hier beantragen
  • 10.000 Meilen bis 31.12.2020

  • 1 Wochenendmiete mit AVIS

  • 15% Nachlass im Workshop (einmalig)

  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung

  • Mietwagenvollkaskoversicherung

  • Auslandsreisekrankenversicherung

  • Google und Apple Pay

2 Comments

  1. Lopadistory 3. Dezember 2019 at 19:44 - Reply

    Bin sowohl ein Concorde als auch Aston Fan??

    • Rob 3. Dezember 2019 at 20:18 - Reply

      Das freut mich! Ich auch 🙂

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.