Thai Airways Boeing 747-400 Business Class Bangkok nach Hongkong

Mein erster Flug mit einer Boeing 747. Ein paar Anläufe hat es gebraucht, aber heute geht es endlich mit der Thai Airways Boeing 747-400 Business Class von Bangkok nach Hongkong. Am letzten Tag unserer Süd-Ost Asien Tour frühstücken wir extra spät um die Zeit bis zum Abflug etwas zu verkürzen. Unser Hotel bietet von der Dachterrasse eine nette Aussicht auf die Einflugschneise der Landebahn 19L des Suvarnabhumi Airport. Wir sammeln noch die für uns letzten Sonnenstrahlen des Urlaubs ein und packen die letzten Sachen in die Koffer.

Thai Airways Boeing 747-400 Business Class – Der Check-in

Je näher wir dem Flughafen kommen, umso höher steigt die Vorfreude. Heute steht das erste Mal Boeing 747-400 auf dem Programm – Business Class im Upper Deck. Economy Class war so teuer, sodass der Mehrpreis unwesentlich war. Wir nehmen beim Check-in auf Hockern am Schalter Platz. Die Agentin ist so nett und checkt das Gepäck gleich bis Tegel durch. Allerdings müssen wir die Bordkarten für den Weiterflug in Hongkong dann bei Turkish Airlines abholen. Wir laufen durch die Fastlane und mit der Rolltreppe geht’s direkt in die Lounge.

Royal Silk Lounge in Bangkok

Die Lounge ist riesig! Nach der Rolltreppe landet man direkt an einem offenen Barbereich. Wir drehen links ab und folgen dem langen, langen Schlauch. Hier und da findet sich ein Buffet oder Sitzmöglichkeiten. Als wir einen passenden Platz gefunden haben, nutzen wir die Zeit um ein wenig zu relaxen. Als kleinen Snack hole ich mir eine Suppe und Dumplings. Leider gibt es keine Fenster mit Sicht auf das Vorfeld.

Thai Airways Boeing 747-400 Business Class – Boarding

Wir sind pünktlich am Gate, nur verspätet sich der Flug um 40 min. Als es endlich losgeht, darf zuerst die First Class einsteigen. Die Business folgt ein paar Minuten später. Meine Aufregung steigt. Ich laufe voller Erwartung das Gate entlang und steh vor Tür 2L und betrete den Jumbo Jet. Ein kleiner Meilenstein für mich ist erfüllt :-). Es geht die Treppe zum Upper Deck hinauf und nehmen Platz, leider sitze ich dann doch etwas zu weit vorne um die Triebwerke zu sehen. Der Steward reicht uns die Begrüßungscocktails und die Speisekarte.

Flugzeug: Boeing 747-400

Registrierung: HS-TGW

Erstflug: 19.04.1997

Sitzplatz: 17 HK

Thai Airways Boeing 747-400 Business Class – Der Flug

Der Pushback beginnt und wir rollen mit einer drei viertel Stunde Verspätung los. Macht nichts – umso länger kann ich hier die Atmosphäre genießen. Im Gegensatz zu meinem aller ersten Business Class Flug (Thai Airways A340-600), fühle ich mich heute sau wohl und kann auch meinen Gin Tonic voll auskosten.

Als Vorspeise wird eine Fischvariation serviert, als Hauptgang gibt es für mich ein indisches Curry und meine Frau Shrimps. Ich esse mein Dessert und ganz nebenbei geht die Sonne unter. Das Inflight Entertainment lasse ich links liegen, ich will meinen ersten Flug mit der Queen of the Skies einfach auskosten. Zwischendurch statte ich dem Main Deck auch einen Besuch ab. Interessant ist, dass die Galley bei Thai zwischen Tür 1R und 2R längs angeordnet ist. So schauen manche Gäste der Business Class auf eine Wand. Wir landen in Hongkong nach fast drei Stunden Flug, leider viel zu schnell. Ein Besuch im Cockpit wurde leider nicht gestattet.

Vielen Dank fürs mitfliegen!

 

0

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.